Datenschutzrichtlinie

English | Spanish | German

Diese Richtlinie gilt ab dem 26. Mai 2021.

Zuletzt aktualisiert: 29. Januar 2024

1.0 Einführung:

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Es ist die Politik der KJT Group, Inc., Ihre Privatsphäre zu respektieren und alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften in Bezug auf persönliche Informationen, die wir möglicherweise über Sie sammeln, einschließlich auf unserer Website, https://kjtgroup.com und anderen von uns betriebenen Websites, einzuhalten.

Persönliche Informationen sind alle Informationen über Sie, die zur Identifizierung verwendet werden können. Dazu gehören Informationen über Sie als Person (wie Name, Adresse und Geburtsdatum), Ihre Geräte, Zahlungsdetails und sogar Informationen darüber, wie Sie eine Website oder einen Online-Dienst nutzen.

Sollte unsere Website Links zu Websites und Diensten Dritter enthalten, beachten Sie bitte, dass diese Websites und Dienste ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben. Nachdem Sie einem Link zu Inhalten Dritter gefolgt sind, sollten Sie deren veröffentlichte Datenschutzrichtlinien lesen, um Informationen darüber zu erhalten, wie sie persönliche Informationen sammeln und verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Aktivitäten, die Sie nach dem Verlassen unserer Website ausführen.

Darüber hinaus hält sich die KJT Group, Inc. an den EU-U.S. Data Privacy Framework, die UK-Erweiterung des EU-U.S. Data Privacy Framework und die Swiss-U.S. Data Privacy Frameworks (Data Privacy Framework Services), wie vom U.S. Department of Commerce in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Speicherung von aus der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich und/oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragenen persönlichen Informationen festgelegt. Die KJT Group, Inc. hat dem Handelsministerium zertifiziert, dass sie die Data Privacy Framework Principles in Bezug auf solche Informationen einhält. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Data Privacy Framework Principles haben die Data Privacy Framework Principles Vorrang. Um mehr über das Data Privacy Framework-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte www.dataprivacyframework.gov.

 

2.0 Informationen, die wir sammeln

Die von uns gesammelten Informationen fallen in eine von zwei Kategorien: “freiwillig bereitgestellte” Informationen und “automatisch gesammelte” Informationen.

“Freiwillig bereitgestellte” Informationen beziehen sich auf alle Informationen, die Sie uns bewusst und aktiv bei der Nutzung oder Teilnahme an unseren Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wie in Abschnitt 2.2 und 2.3 angegeben.

“Automatisch gesammelte” Informationen beziehen sich auf alle Informationen, die automatisch von Ihren Geräten im Verlauf des Zugriffs auf unsere Produkte und Dienstleistungen gesendet werden, wie in Abschnitt 2.1 angegeben.

2.1 Protokolldaten

Wenn Sie unsere Website besuchen, können unsere Server automatisch die Standarddaten protokollieren, die Ihr Webbrowser bereitstellt. Dazu können die Internet-Protokoll-(IP)-Adresse Ihres Geräts, Ihr Browsertyp und -version, die Seiten, die Sie besuchen, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit und andere Details zu Ihrem Besuch gehören.

Darüber hinaus können wir, wenn Sie beim Besuch der Website auf bestimmte Fehler stoßen, automatisch Daten über den Fehler und die Umstände, unter denen er aufgetreten ist, sammeln. Diese Daten können technische Details über Ihr Gerät, Ihre Aktivitäten, als der Fehler auftrat, und andere technische Informationen im Zusammenhang mit dem Problem enthalten. Möglicherweise erhalten Sie keine Benachrichtigung über solche Fehler, auch nicht in dem Moment, in dem sie auftreten, oder über die Art des Fehlers.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen allein möglicherweise keine persönliche Identifizierung ermöglichen, es jedoch möglich ist, sie mit anderen Daten zu kombinieren, um einzelne Personen persönlich zu identifizieren.

2.2 Persönliche Informationen

Wir können Sie nach persönlichen Informationen fragen – wenn Sie uns kontaktieren – die eine oder mehrere der folgenden Informationen enthalten können:

  • Name
  • Email
  • Geburtsdatum
  • Telefon-/Mobilnummer
  • Wohn-/Postanschrift

2.3 Sensible Informationen

“Sensible Informationen” oder “besondere Kategorien von Daten” sind eine Unterkategorie persönlicher Informationen, die einen höheren Schutz genießen. Beispiele für sensible Informationen sind Informationen über Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion, Gewerkschafts- oder andere berufliche Mitgliedschaften, philosophische Überzeugungen, sexuelle Orientierung, sexuelle Praktiken oder Sexualleben, Strafregister, Gesundheitsinformationen oder biometrische Informationen.

Die Arten sensibler Informationen, die wir möglicherweise über Sie sammeln, umfassen:

  • Rassische oder ethnische Herkunft
  • Politische Meinungen
  • Religion
  • Philosophische Überzeugungen
  • Sexuelle Orientierung
  • Sexuelle Praktiken oder Sexualleben
  • Gesundheitsinformationen

Wir werden sensible Informationen nur zum Zweck der Bereitstellung von Forschungsdienstleistungen sammeln. Wir werden keine sensiblen Informationen über Sie sammeln, ohne zuerst Ihre ausdrückliche Zustimmung einzuholen, und wir werden Ihre sensiblen Informationen nur so verwenden oder offenlegen, wie es gesetzlich zulässig, erforderlich oder autorisiert ist.

2.4 Berechtigte Gründe für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Informationen nur, wenn wir einen berechtigten Grund dafür haben. In diesem Fall sammeln wir nur persönliche Informationen, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie vernünftigerweise erforderlich sind.

2.5 Sammlung und Nutzung von Informationen

Wir können persönliche Informationen von Ihnen sammeln, wenn Sie eine der folgenden Aktivitäten auf unserer Website ausführen:

  • Verwenden eines Mobilgeräts oder Webbrowsers, um auf unsere Inhalte zuzugreifen
  • Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, sozialen Medien oder ähnlichen Technologien
  • Wenn Sie uns in sozialen Medien erwähnen

Wir können Informationen sammeln, speichern, verwenden und offenlegen, um die folgenden Zwecke zu erfüllen, und persönliche Informationen werden nicht weiterverarbeitet, wenn dies mit diesen Zwecken unvereinbar ist:

  • um Ihnen unsere Kernleistungen zu erbringen
  • um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und mit Ihnen zu kommunizieren
  • um Ihre Bewerbung zu prüfen

Wir können freiwillig bereitgestellte und automatisch gesammelte persönliche Informationen mit allgemeinen Informationen oder Forschungsdaten kombinieren, die wir von anderen vertrauenswürdigen Quellen erhalten. Zum Beispiel können unsere Forschungsaktivitäten Daten und Erkenntnisse liefern, die wir mit Informationen darüber kombinieren können, wie Besucher unsere Website nutzen, um unsere Website und Ihr Erlebnis darauf zu verbessern.

Während Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Daten für den vorgesehenen Zweck zuverlässig, genau, vollständig und aktuell sind.

2.6 Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen

Wenn wir persönliche Informationen sammeln und verarbeiten und während wir diese Informationen speichern, werden wir sie innerhalb wirtschaftlich angemessener Mittel schützen, um Verlust, Missbrauch und Diebstahl sowie unbefugten Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Nutzung, Veränderung oder Zerstörung zu verhindern.

Obwohl wir unser Bestes tun werden, um die persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen, weisen wir darauf hin, dass keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung 100% sicher ist und niemand absolute Datensicherheit garantieren kann.

2.7 Wie lange wir Ihre persönlichen Informationen aufbewahren

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen nur so lange auf, wie wir sie benötigen. Dieser Zeitraum kann davon abhängen, wofür wir Ihre Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie uns persönliche Informationen wie eine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, um uns über eine bestimmte Anfrage zu kontaktieren, können wir diese Informationen für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für unsere eigenen Aufzeichnungen aufbewahren, damit wir ähnliche Anfragen in Zukunft effektiv bearbeiten können. Wenn Ihre persönlichen Informationen für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden, werden wir sie löschen oder anonymisieren, indem wir alle Details entfernen, die Sie identifizieren.

Wenn dies erforderlich ist, können wir Ihre persönlichen Informationen jedoch auch für unsere Einhaltung einer gesetzlichen, buchhalterischen oder berichtspflichtigen Verpflichtung oder für Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke aufbewahren.

3.0 Datenschutz von Kindern

Wir richten keines unserer Produkte oder Dienstleistungen direkt an Kinder unter 13 Jahren und sammeln wissentlich keine persönlichen Informationen über Kinder unter 13 Jahren.

4.0 Offenlegung persönlicher Informationen an Dritte

Wir können persönliche Informationen an folgende Dritte weitergeben:

  • Drittanbieter von Dienstleistungen, um ihnen die Erbringung